Range Rover Evoque Fahrzeuge freie Werkstatt Berlin

Range Rover Evoque in der Werkstatt Berlin

Range Rover Evoque

Range Rover Evoque freie Werkstatt in Berlin benötigt?

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren & beraten lassen unter

Telefon 030-5488 3358

Der Edelableger von Land Rover, Range Rover, ist eindeutig auf einen bisher nie da gewesenem Höhenflug.

Die Modelle bestechen durch hohe Verarbeitungsqualität, eine enorme Geländegängigkeit und fahrerischen Hochgenuss auf der Autobahn oder im urbanen Umfeld.

Bei all dem hat sich Land Rover noch einmal gesteigert, indem eine Konzeptstudie aus dem Jahr 2008 beinahe identisch als Serienfahrzeug übernommen hat – den Range Rover Evoque.

Als Ihr kompetenter Spezialist für alle Modelle von Land Rover und Range Rover sind wir in Berlin und Brandenburg natürlich auch Ihr erster Ansprechpartner bei allen Belangen rund um den Range Rover Evoque.

Range Rover Evoque – Land Rover betritt neues völlig neues Terrain

Nachdem die erste Range-Rover-Generation als durstiger Luxusgeländewagen eher ein Schattendasein in Deutschland geführt hatte, schaffte der britische Hersteller 1994 mit dem Design der zweiten Generation und dem aufkeimenden Trend zu großen SUVs nicht nur hier den Durchbruch. Discovery, Freelander – alle wurden sie Erfolgsgaranten.

Nach einem so lange andauernden Höhenflug für viele Hersteller nahezu unmöglich, das nochmals zu toppen. Doch Land Rover hat es geschafft – mit dem Range Rover Evoque.

Inmitten der anfänglichen Begeisterung waren aber auch Kritiker zu hören, dass der Evoque wohl ein ähnliches Image-Debakel hinlegen könnte wie der zur Konzernfamilie gehörende Jaguar X-Type.

Unterstrichen wurde das dadurch, dass die Produktion genau dort eingerichtet wurde, wo eben der X-Type vom Band lief.

Range Rover Evoque: Der absolute Star unter den SUVs

Doch keiner dieser Kritiker sollte recht behalten, auch wenn Land Rover mit dem Evoque völlig neue Wege beschreitet. Coupé, Cabriolet, tiefergelegt, Fronttriebler, kompakt.

Das alles sind Begriffe, die man eigentlich nicht mit Land Rover oder Range Rover verbindet. Doch abgesehen vom frontgetriebenen Basisdiesel eD4 ist das alles längst eine Selbstverständlichkeit.

Und die Blicke sich nach dem Range Rover umdrehender Passanten sind dem kompakten SUV auch noch sicher. Es geht sogar noch deutlicher: der Range Rover Evoque ist derzeit der absolute Überflieger in der SUV-Szene.

Kein anderer SUV hat es so sehr in die Herzen der Anhänger dieser Fahrzeugklasse geschafft wie eben der Evoque.

Das trotz seines für Range Rover üblichen Preisniveaus – nämlich durchaus kostspielig.

Range Rover Evoque: Cabrio, Coupé, kompakt – wirklich Range Rover?

Aber der Brite überzeugt einfach rundherum. 2014 wird das Cabrio eingeführt, das etwas aufpreispflichtige Coupé ist längst ein Renner, nur der Basisdiesel eD4 ohne Allrad kann nicht ganz überzeugen.

In Kurvenfahrten gibt es Probleme mit der Traktion, ansonsten neigt der frontgetriebene Evoque bei schnellem Seitenwechsel zum Aufschaukeln.

Von all diesen Schwächen ist aber bei den anderen Geschwistern der Evoque-Familie nichts zu spüren.

Lediglich die Ausstattungsoptionen irritieren sichtlich, gibt es hier doch deutliche Unterschiede zwischen Dieseln und Benzinern.

Range Rover Evoque: Motorisierungen vom Range Rover Evoque

Der einzige Benziner, der Si4 (Reihenvierzylinder mit 2 L und 240 PS) kommt mit Allrad und einer 9-Gang-Automatik. Der eD4 Diesel mit Frontantrieb hat 2,2 L Hubraum, die ihm 150 PS auf den Frontantrieb übertragen, allerdings ausschließlich mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe.

Der TD4 bringt mit 400 Nm 20 Nm mehr als der ed4, kommt nun aber mit Allrad, serienmäßigem 6-Gang-Schaltgetriebe und optionaler 9-Gang-Automatik. Ebenso verhält es sich beim 190 PS starken SD4.

Übrigens steht das „TD“ für einen herkömmlichen Turbolader mit verstellbaren Schaufeln, während es sich beim „SD“ um einen sequenziellen Turbo handelt (im unteren Drehzahlbereich einer, im höheren Drehzahlbereich dann beide aktiv).

Range Rover Evoque: Ausstattungsvarianten und Pakete

Bei den Ausstattungsvarianten steht der Evoque Pure für das Basismodell, was aber nicht bedeutet, dass er nichts an Bord hätte. 2-Klimazonen-Klima, Multifunktionslenkrad mit Tempomat, Teilleder, berührungsempfindliches Innenlicht, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, 17-Zöller oder Halogen-Linsen-Scheinwerfer gehören zu dieser Grundausstattung.

Leider ist aber nur weißer Lack für die Karosserie nicht aufpreispflichtig.

In der Ausstattung Dynamic wird Multimedia umfangreich angesprochen (Bluetooth, 8-Zoll-Touchscreen, 380-Watt-Soundsystem), außerdem Ledersitze elektrisch mit Memory oder auch Ambientebeleuchtung, Xenon mit LED-Signatur, 19-Zoll-Alus usw.

Range Rover Evoque: Viele Ausstattungswahlmöglichkeiten

„Prestige“ ist dazu eine Erweiterung mit „gehighlighteter“ Karosse (silberne Anbauteile), filigrane 19-Zoll-Felgen, Armaturenbrett lederbezogen.

Außerdem kamen mit „Autobiography“ und Autobiography Dynamic“ ab September 2014 weitere Modelle hinzu. Neben 20-Zoll-Felgen und Ledersitzen bedeutet das beim Evoque Dynamic einen nochmals mit mehr Leistung ausgestatteten 2-l-Turbo.

Außerdem bietet der Hersteller noch zahlreiche Pakete an, mit denen sich auch bestimmte Ausstattungskennzeichen von Modellen wie dem Prestige abdecken lassen.

Range Rover Evoque: Schachstellen und Kinderkrankheiten vom Range Rover Evoque

Zu Schwächen gibt es noch nicht sonderlich viel zu sagen, dazu muss der Range Rover Evoque erst ein wenig in die Jahre kommen, damit sich mögliche Schwachpunkte abzeichnen – abgesehen vom nicht wirklich akzeptablen Kurvenverhalten der frontgetriebenen Range Rover Evoque.

Range Rover Evoque: Ihre freie Range Rover Evoque Fachwerkstatt

Unsere Meisterwerkstatt in Berlin ist seit vielen Jahren als freie Fachwerkstatt auf Range Rover und Land Rover spezialisiert.

Nicht nur mit den Besonderheiten der neuen Modelle sind wir bestens vertraut, ebenso mit den verschiedenen Stärken und Schwächen klassischer Land-Rover-Modelle.

Gerne können Sie unsere freie Land Rover und Range Rover Fachwerkstatt aufsuchen, um sich professionelle Beratung beim Kauf oder auch eine Aufbereitung beim Verkauf zu sichern, darüber hinaus selbstverständlich auch Wartung, Pflege, Unfallinstandsetzung Ihres Landy Evoque.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren & beraten lassen unter

Telefon 030-5488 3358

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.